anti_optimized haunted processor

Germanistik, Philosophie(Kantianismus, Phänomenologie, Logik), Bioinformatik, Musik und Kunst

Zeichnen: Das versterbende Selbstbewusstsein des Erlkönigs

Image

Erlkönig - Johann Wolfgang von Goethe, 1782

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Vater mit seinem Kind;
Er hat den Knaben wohl in dem Arm,
Er fasst ihn sicher, er hält ihn warm.

Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? –
Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?
Den Erlenkönig mit Kron’ und Schweif?
Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif. –

„Du liebes Kind, komm, geh mit mir!
Gar schöne Spiele spiel’ ich mit dir;
Manch’ bunte Blumen sind an dem Strand,
Meine Mutter hat manch gülden Gewand.“ –

Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht,
Was Erlenkönig mir leise verspricht? –
Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind;
In dürren Blättern säuselt der Wind. –

„Willst, feiner Knabe, du mit mir gehn?
Meine Töchter sollen dich warten schön;
Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn
Und wiegen und tanzen und singen dich ein.“

–Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort
Erlkönigs Töchter am düstern Ort? –
Mein Sohn, mein Sohn, ich seh’ es genau:
Es scheinen die alten Weiden so grau. –

„Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt;
Und bist du nicht willig, so brauch’ ich Gewalt.“ –
Mein Vater, mein Vater, jetzt fasst er mich an!
Erlkönig hat mir ein Leids getan!

Dem Vater grauset’s; er reitet geschwind,
Er hält in Armen das ächzende Kind,
Erreicht den Hof mit Mühe und Not;
In seinen Armen das Kind war tot.

f:id:anti_optimization:20200404020236j:plain

3. April 2020 「魔王の死に絶えつつある自己意識」について

久しぶりに絵を描いた。先日は陶芸もした。指先の感覚が鈍くなっていて、神経支配が回復するまで手を動かし続けるしかない。仕上がりは満足いく者でもないし、単なるスケッチに過ぎない。
それよりも、今や魔王的思想が滅びつつある。魔王はもはや四肢切断の危機に置かれている。苦悶している。自己意識から全てが発する、ポスト・カントの哲学が何を意味していたのか何一つ理解されぬまま。バーリン
やバイザーらによる評価の見直しは不可欠である。私たちはこのアプリオリな生の事実から全て始まっている。

To be alive is to be semiotically active. - Thomas A. Seboek

f:id:anti_optimization:20200404102927j:image